Hocherfreut konnte der Vorsitzende des Fördervereins der Freiwilligen Feuerwehr Langendamm e. V. zwei weitere Rettungshauben im Wert von 380,00 € aus den Händen der Einrichtungsleiterin des Alten- und Pflegeheim, Haus Tannnenhof GmbH in Langendamm, Frau Powell, entgegennehmen.

 Anlässlich des jährlichen Sommerfestes der Langendammer Pflegeeinrichtung wurde eine große Tombola veranstaltet. In diesem Jahr waren die Langendammer Schule und die Freiwillige Feuerwehr Langendamm die „Hauptgewinner“ der Tombola. Die Feuerwehr wünschte sich aus dem Reinerlös der Tombola zwei weitere Rettungshauben für ihr neues Rettungssystem. Dieser Wunsch wurde gerne von der Einrichtung erfüllt. (Die Feuerwehr wird dieses Rettungssystem in einem extra Bericht in der Ortszeitung „Im Wohlde“ vorstellen.) Die Neue Burg in Langendamm und die Lebenshilfe Nienburg gemeinnützige GmbH haben bereits Rettungshauben an die Feuerwehren Langendamm und Nienburg übergeben. Nachdem die Stadt Nienburg eine weitere Haube für die Feuerwehr Langendamm beschafft hat verfügt die Ortsfeuerwehr Langendamm nun mehr über fünf solcher Rettungshauben, zur schnellen Rettung von Personen aus verqualmten Räumen.

Letzte Einsätze

Radlader in Vollbrand
Einsatzfoto Radlader in Vollbrand 27.07.2020 um 18:33 Uhr
weiterlesen
Fahrzeugbrand
Einsatzfoto Fahrzeugbrand 15.10.2019 um 02:10 Uhr
weiterlesen
Auslaufende Betriebsstoffe nach ...
26.09.2019 um 20:08 Uhr
weiterlesen

Termine

Keine Termine

Facebook